Querdenker

Querdenker bewegen unsere Welt. Menschen, die es wagen, ausgetretene Pfade zu verlassen, bringen uns alle weiter. Pioniere, die zu neuen Horizonten aufbrechen, bahnen uns allen neue Wege in die Zukunft. Doch Pioniere sind auch unbequem: Sie denken anders – eben quer. Sie stören unsere gewohnte tägliche Routine. Sie stellen unbequeme Fragen, provozieren, werfen uns aus der Bahn. Doch wenn wir die Querdenker in unserem Leben nicht als Bedrohung Weiterlesen

No Billag? Die Schweiz hat Besseres verdient!

Ein JA zur «No-Billag-Initiative» hätte katastrophale Auswirkungen für die Schweizer Medienvielfalt und unsere Demokratie.

Die Initiative tönt verführerisch: «No-Billag» lockt damit, dass wir pro Jahr künftig 365 Franken mehr im Portemonnaie hätten. Doch zu welchem Preis: Ein JA zur «No-Billag»-Initiative wäre das Ende der SRG und ihrer SRF-Radio- und TV-Programme der vier Sprachregionen. Und auch die meisten privaten Radio- und TV-Stationen unseres Landes, von denen viele Billag-Beiträge Weiterlesen

Für einen Lehrmittelverlag mit Zukunft

TiptopfMein Votum im Zürcher Kantonsrat zum Lehrmittelverlagsgesetz vom 7.3.2016.

Kennen Sie den Tiptopf?
Oder für uns über 40-Jährige: Damals hiess das Werk noch Kochen-Braten-Backen und wurde vom Zürcher Lehrmittelverlag herausgegeben… Später gab’s dann den heutigen Tiptopf, zusammen mit dem Berner Lehrmittelverlag herausgegeben, heute Schulverlag Plus, eine AG, die dem Kanton Bern und Kanton Aargau gehört.

Schon dieses Beispiel zeigt: Die Lehrmittelverlagswelt ist im Wandel. Neue und komplexere Lehrmittel (längst nicht mehr nur Bücher!) für unterschiedlichste Fächer und Schülergruppen – neue digitale Medien, die meist nach wenigen Jahren schon wieder erneuert werden müssen – Veränderungen in der Verlagswelt – grosse Herausforderungen kommen auf unseren Lehrmittelverlag zu. Um diese bewältigen zu können, muss der Lehrmittelverlag von den engen Fesseln befreit werden, die er als kantonale Verwaltungseinheit hat.

Die EVP unterstützt daher das vorliegende Gesetz, das dem Lehrmittelverlag mehr Weiterlesen

Ja zu Jokertagen an den Mittelschulen

JokertageMein Votum im Zürcher Kantonsrat zur Einzelinitiative „Jokertage für alle“ vom 26.10.2015.
Wann haben Sie das letzte Mal mitten im Arbeitsalltag einen freien Tag eingezogen?
Sie haben streng gearbeitet, waren immer herausgefordert – und haben sich dann einen Tag der Entspannung gegönnt. Mitten in der Woche, während andere arbeiten mussten haben Sie alleine, oder zusammen mit Freunden oder Familie einen freien Tag eingelegt. Und abends haben Sie sich entspannt gefühlt wie nach einer Woche Ferien. Warum sollten Sie diese kleinen Oasen anderen nicht gönnen…?
Ganz grundsätzlich müsste man die Initiative der Jugendlichen nur schon darum unterstützen, weil ihre staatsbürgerliche Initiative lobenswert ist.

Weiterlesen

Zurück zu den „christlichen Werten“?

KircheDie Werte-Diskussion ist allgegenwärtig. Viele beklagen sich über den Werteverlust. Manche wünschen sich die „alten Werte“ zurück. Christen reden dabei oft von „christlichen Werten“. Doch was sind „christliche Werte“ eigentlich?
Eine abschliessende Liste christlicher Werte gibt es nicht. Doch wenn Jesus Christus einen Wert immer wieder betont und vorgelebt hat, dann das Gebot der Nächstenliebe. Gott zu lieben und den Nächsten wie sich selbst – das zieht sich wie ein roter Faden durch die christliche Botschaft. Jesus selbst definierte in der Bergpredigt die Nächstenliebe ganz pragmatisch: „So wie ihr von den Menschen behandelt werden möchtet, so behandelt sie auch.“ Diese goldene Regel begleitet mich durchs Leben. Sie fordert mich heraus, korrigiert mich, eröffnet mir neue Horizonte – Tag für Tag in meinen Weiterlesen