Aus Überzeugung christlich

Hanspeter Hugentobler (Foto: Christian Merz)

Auch wenn die CVP das «C» in ihrem Namen loswerden und sich neu «Die Mitte» nennen will, bleibt für uns als EVP das «E» auch weiterhin unverzichtbarer Bestandteil unserer Identität.

Nachdem sich die CVP mit ihrem Parteinamen und dem Attribut «christlich» schon seit Jahren schwer getan hatte, soll nun eine Umbenennung der Partei in «Die Mitte» mehr Wähler ansprechen. Dass sich die CVP, die sich gemäss den Aussagen ihres Parteipräsidenten Gerhard Pfister auf nau.ch als einzige Partei der Mitte sieht (offenbar ist ihm entgangen, dass seine Fraktionspartnerin, die EVP, sich auch als Mittepartei versteht), von ihrem «C» lossagen will, wirft im In- und sogar im Ausland hohe Wellen.

So schreibt das internationale News-Portal «Evangelical Focus» unter dem Titel «Swiss Christian People’s Party gets rid of the ‹C› – «Schweizer Christliche Volkspartei wird das ‹C› los», dass die CVP die Bezeichnung «Christlich» aus dem Namen streiche, weil sie hoffe, damit den Wählerverlust zu stoppen. Der Schluss des Artikels bringt es auf den Punkt: «After this rebranding of the CVP, there will only be one party left in the Swiss Parliament that expressly includes the Christian faith in its name – the Evangelical People’s Party» – «Nach dieser Umbenennung der CVP bleibt im Schweizer Parlament nur eine einzige Partei übrig, die ausdrücklich
den christlichen Glauben in ihrem Parteinamen erwähnt – die EVP».

Besser als dieses internationale News-Portal könnte man es nicht auf den Punkt bringen: Die EVP bleibt die einzige Partei, die schon mit ihrem Namen klar macht, dass sie sich als christliche Wertepartei versteht. Und das soll auch so bleiben: Das «E» ist für die EVP identitätsstiftend und unverzichtbarer Bestandteil ihrer politischen DNA. Das «E» steht für das «Evangelium», die «Gute Nachricht» von Gottes Liebe für die Menschen. Und es steht für die Werte des Evangeliums wie Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit, Menschenwürde, Solidarität und Frieden. Auf der Basis dieser Werte setzt sich die EVP lebensbejahend für die Menschen und die Umwelt ein und leistet als Mittepartei ihren verbindenden Einsatz für ein gutes Miteinander in unserer Gesellschaft.

«Die EVP bleibt die einzige Partei, die schon mit ihrem Namen klar macht, dass sie sich als christliche Wertepartei versteht.» Ganz ehrlich: Gibt es eine bessere Grundlage für ein Parteiprogramm als den «E-Wert»? Wir tun gut daran, als EVP auch im zweiten Jahrhundert unseres Bestehens auf das «E» zu setzen!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.